Skip to main content

Upgrade von Windows 10 auf Windows 11

Thread needs solution
Beginner
Posts: 1
Comments: 1

Ich würde gerne von Windows 10 auf Windows 11 umstellen. Bei der Prüfung ist das Betriebssystem auf einen inkompatiblen Treiber gestoßen:

tib.sys - von Acronis Int. GmbH

(übrigens der einzige Treiber der Probleme macht...)

Kann man diesen updaten bzw. upgraden?

Ich setze derzeit Acronis True Image 2019 (Build 17750) ein.

Hat jemand eine Lösung?

0 Users found this helpful
Regular Poster
Posts: 11
Comments: 309

Hallo,

ich arbeite jetzt schon ein paar Wochen mit TI2019 unter Windows 11 und habe keinerlei Probleme. Bei bzw. mit welchen Test bekommst du die Meldung?

MfG

Forum Hero
Posts: 85
Comments: 7430

Hallo Frank Kiefer,

Die Kernisolierung wird von Acronis True Image nicht unterstützt und die Priorität, das sich das ändert ist sehr gering.

https://forum.acronis.com/comment/589919#comment-589919

Regular Poster
Posts: 11
Comments: 309

Ja, das scheint die Ursache der Fehlermeldung zu sein. Muss man halt selbst entscheiden, ob man die Kernisolierung unbedingt nutzen will/muss. Mit deaktivierter Kernisolierung läuft TI 2019 und auch die anderen Nachfolgeversionen ohne Probleme auch unter Windows 11. Zumal es das Problem dann auch schon unter Windows 10 mit aktivierter Kernisolierung gibt.

MfG

Beginner
Posts: 1
Comments: 1

Hallo Danke für eure Antworten!

Mein Problem ist das WindowsPCHealthCheckSetup.msi Programm von Mircosoft, welches ermittelt hat, dass mein PC nicht Windows 11 fähig ist:

grafik 39

Wenn ich auf den Punkt "weitere Informationen zum Aktivieren des TPM 2.0" klicke, lande ich immer wieder beim gleichen Punkt:

grafik 41

...und bei Inkompatible Treiber anzeigen, gibt es nur einen:

grafik 42

Ehrlich gesagt: Ich lege keinen gesteigerten Wert auf die Kernisolierung... Aber die WindowsPCHealthCheckSetup.msi zeigt es mir immer wieder an....

 

Forum Hero
Posts: 85
Comments: 7430

Das TPM muss im Bios / UEFI aktiviert werden. Bei Intel heißt das scheinbar "Intel@ PPT" (TPM 2.0).

https://www.youtube.com/watch?v=MiseeVX-eeA

Die aktivierung der Kernisolierung ist für Windows11 nicht erforderlich.

Beginner
Posts: 1
Comments: 1

Ich habe Acronis ti 2018 auf einem Win10 installiert und betrieben, mit Hilfe des In-Place Upgrades problemlos migriert. Die Kernisolation ist eingeschaltet und auch die Kompatibilitätsprüfung ergab kein Problem. Einzig, was eine Änderung bedarf war, dass der Partitionstyp nach GPT geändert werden muss. TrueImage war kein Problem.. Ich verwende ein AMD Ryzen 7 5800X System