Skip to main content

Acronis Access und Android-/iPad App probleme

Thread needs solution
Beginner
Posts: 1
Comments: 1

Hallo,

derzeit testen wir Acronis Access Advanced in einer Testumgebung. Der Server, auf dem Access installiert ist (Windows Server 2008 x64), ist eine VM auf einem Windows Server 2012 x64. Dieser Server ist einer eigenen Netzebene eingerichtet und durch ein Gateway mit dem restlichen Firmennetz verbunden. Der Zugriff auf Access mit dem Web-Interface und dem Desktop-Client funktioniert ohne Probleme mit einer Portweiterleitung durch das Gateway. Der Zugriff mit diesen beiden Zugriffsmöglichkeiten funktioniert sowohl im separaten Testnetz, als auch im Firmennetz. Der Zugriff mit der Android-App und der iPad-App funktioniert bei beiden Netzen nicht. Die Registrierung mit dem Access Server funktioniert(sie werden in der Übersicht "Benutzer & Geräte" angezeigt), wenn man jedoch dann "Acronis Access Server" in den jeweiligen Apps auswählt, erscheint folgende Fehlermeldung:
"Fehler: Das Access Server-Zertifikat ist nicht vertrauenswürdig und möglicherweise selbst signiert."
Wir haben bereits zu Testzwecken die Funktion "Client-Zertifikatsauthentifizierung erlauben" deaktiviert. Wir haben ebenfalls ein eigenes Zertifikat erstellt, gemäß der Access-Dokumentation. Beides hat nicht geholfen.

0 Users found this helpful
Forum Member
Posts: 0
Comments: 51

Hallo Johannes!

Vielen Dank für das Interesse an Acronis Software. Wenn Sie Sync & Share als eine Datenquelle auswählen, geben Sie einfach den vollständigen Pfad zum Server mit der Port-Nummer ein, z. B.: https://mycompany.com:3000. Soweit ich weiß, haben Sie schon diese Lösung probiert und das hat reibungslos geklappt. Für alle Rückfragen sind wir immer für Sie da!

Beginner
Posts: 1
Comments: 1

Ja, die Lösung hat funktioniert.

Danke!