Skip to main content

Datenbank wird beim Sichern übersprungen

Thread needs solution
Beginner
Posts: 2
Comments: 1

Hallo liebe Community,

neuerdings wird beim Sichern der Datenbanken eine bestimmte Datenbank übersprungen und ich komme momentan nicht weiter. Guckt sich bitte jemand das folgende Log an, ich brauche wenigstens einen Anhaltspunkt.

 

Am Ende des Logs steht:

 

Eine manuelle Suche in der Acronis Knowledge Base ist verfügbar unter: 
http://kb.acronis.com/errorcode
Ereignis-Code: 0x005B0137+0x005B02BD+0x0000FFF0+0x80010114

Und im Log selbst steht das:

Speichergruppe oder Datenbank 'Poweruser' wird beim Backup auf dem Server '...' übersprungen.

Zusätzliche Info: 
--------------------
Fehlercode: 311
Module: 91
Zeileninfo: 400c368a6260dd23
Felder:  $module : arx_agent_fork_vs_44421
Nachricht: Speichergruppe oder Datenbank 'Poweruser' wird beim Backup auf dem Server '...' übersprungen.
--------------------
Fehlercode: 701
Module: 91
Zeileninfo: 4940e97dcf018af5
Felder:  $module : arx_agent_fork_vs_44421
Nachricht: Es ist ein Systemfehler aufgetreten.
--------------------
Fehlercode: 65520
Module: 0
Zeileninfo: bd28fdbd64edb8f8
Felder:  code : 2147549460, $module : arx_agent_fork_vs_44421
Nachricht: Das angeforderte Objekt ist nicht vorhanden
--------------------

0 Users found this helpful
Forum Moderator
Posts: 112
Comments: 4331

Hallo Dimitri,

willkommen zu Acronis Foren! Ich have ähnliche Support-Tickets in unserem System gefunden und die meisten wurden entweder durch den Upgrade zu Acronis Backup 12.5 oder durch die Neuerstellung eines Backup-Plans gelöst. Ich würde empfehlen, einen neuen Backup-Plan zu testen und sollte das Problem weitehin bestehen, die Fehlersuche  nach den Anleitungen in https://kb.acronis.com/content/45345 fortzusetzen.

Überprüfen Sie dazu noch die Windows Ereignisprotokolle auf dem betroffenen Server. Nachricht: Es ist ein Systemfehler aufgetreten ist eine allgemeine Fehlermeldung und gibt wenig Aufschluss über die Ursache. Oftmals sind Probleme mit dem Backup der MS Datenbanken durch die Fehlfunktion der VSS (Volume Shadow Copy Service) ausgelöst. Punkt 4 der Artikel schlägt auch vor, den Zustand der Writers zu prüfen. Sie können es sowie manuell via cmd, als auch mit dem Tool Acronis VSS Doctor (kostenfrei) machen. 

Beginner
Posts: 2
Comments: 1

Hallo Ekaterina,

 

vielen Dank für die Antwort. Das Problem wurde gelöst, allerdings hatte es eine andere Ursache.

Aus irgendeinem Grund hörte Acronis Backup auf, die Transaktionprotokolle nach dem Sichern zu bereinigen und dadurch lief eine Festplattenpartition voll, die zum Speichern von Transaktionsprotokollen da ist.

 

Viele Grüße

Dimitri K

Forum Moderator
Posts: 112
Comments: 4331

Dimitri, vielen Dank für die Mitteilung wie das Problem behoben wurde!