Skip to main content

Image erstellen von altem XP - kein PAE

Thread needs solution
Beginner
Posts: 2
Comments: 0

Hallo zusammen, ich versuche einen alten XP-Rechner zu sichern, das scheitert aber an fehlendem PAE. Geht das bei neueren Versionen ohne, oder hat jemand noch den PAE freien Build von Acronis 2016?

0 Users found this helpful
Forum Moderator
Posts: 174
Comments: 5860

#1

Hallo Frank,

Gerne, ich habe Ihnen den Link zur no_PAE Installationsdatei in einer persönlichen Nachricht gesendet. 

Beginner
Posts: 0
Comments: 6

#2

Hallo,

ich würde gern den Link zur  no PAE - Installationsdatei bekommen. Ich habe Acronis Image 2014 und damit das gleiche Problem beim Boot vorgang.

Danke vielmals

Ralf

Legend
Posts: 102
Comments: 23402

#3

Ralf, you can create the Linux version of the rescue media using the boot option of 'forcepae' to get it to boot on older computers.

I have used this with the ATI 2020 Linux rescue media to boot an ancient IBM T42 Thinkpad which has a non-PAE processor.

Beginner
Posts: 0
Comments: 6

#4

Hallo Steve,

zunächst vielen Dank für die schnelle Antwort! Ich bin kein Profi in Sachen Computer und habe gedacht mit Acronis geht es nach dem Festplattenwechsel "Plug an Play", aber leider doch nicht. Ich dachte die Installationsdatei, wie sie Frank als Link bekommen hat ist für mich die einfachste Lösung, und danach die Acronis Image  Not-CD einspielen Deine Vorschläge funktionieren sicher auch, aber wie gesagt, ich bin kein Profi wie du. Ich hoffe das ich den Link noch bekomme.

Steve, vielen Dank!

Gruß Ralf

Legend
Posts: 102
Comments: 23402

#5

Ralf, if you already have ATI 2014 installed on your PC, then you can create this non-PAE rescue media yourself by using forcepae in the Startup parameter.  This is not listed in the ATI 2014 User Guide but it does work!

Startparameter für das Boot-Medium

forcepae

Beginner
Posts: 0
Comments: 6

#6

Hallo Steve,

zunächst vielen Dank für Deine Hilfe!!

Ich habe eine neue, leere Festplatte in mein altes Notebook eingebaut. Vorher hatte ich von der alten Festplatte eine Image CD mit ATI2014 erstellt. Jetzt wollte ich das ganze wieder aufspielen. Ohne Erfolg. Ich weiß leider nicht wo ich Forcepae eingeben soll, denn im Bootvorgang und mit Acronis CD wird mir keine Möglichkeit gegeben dies einzugeben.

Kannst Du mir noch einen Tipp geben Steve?

 

Vielen Dank !

Ralf

Legend
Posts: 102
Comments: 23402

#7
Ralf wrote:

first of all thank you very much for your help!

I installed a new, empty hard drive in my old notebook. Before that I had created an image CD with ATI2014 from the old hard drive. Now I wanted to play the whole thing again. Without success. Unfortunately, I don't know where to enter Forcepae, because I am not given the opportunity to enter this during the boot process and with Acronis CD.

Can you give me another tip Steve?

Ralf, the parameter is entered during the rescue media build process at the prompt that is shown for startup parameters.



forcepae should be entered in the Command-line parameters above (in place of vga=ask).

Beginner
Posts: 0
Comments: 6

#8

Hallo Steve,

vielen Dank für die Antwort!

Keines der von Dir gesendeten Fotos sehe ich beim Aufrufen der Rettungs CD. Bis dorthin komme ich erst garnicht.

Ich sende mal die Fotos vom Ablauf beim Booten mit der Rettungs CD. Bild 1 - Bild 4. Nur diese sehe ich nacheinander. Ich habe habe keinerlei Eingabemöglichkeit. Nach Bild 4 beginnt das Spiel von vorn.

Was ist Deine Meinung dazu?

Vielen Dank Steve!

Gruß Ralf

Attachment Size
552132-197184.jpg 357.53 KB
552132-197187.jpg 278.11 KB
552132-197190.jpg 313.97 KB
552132-197193.jpg 436.51 KB
Legend
Posts: 102
Comments: 23402

#9

Ralf wrote:

many thanks for the answer!

I don't see any of the photos you sent when I open the rescue CD. I won't even get there.

I'll send you the photos of the boot process with the rescue CD. Image 1 - Image 4. I only see these one after the other. I don't have any input options. After picture 4 the game starts all over again.

What do you think about this?

Sorry Ralf, the photos were of the process to create a new rescue CD using the forcepae start parameter, as this is the only time you can configure this parameter.  This cannot be changed after the CD has been created.

You need to start again using the Acronis Media Builder tool and create a new CD.

Beginner
Posts: 0
Comments: 6

#10

Hallo Steve,

danke wieder für die Antwort!

Dann werde ich wohl die alte Festplatte noch einmal einbauen müssen und hoffen das es noch einmal mit dieser funktioniert. Steve, ich muss also während des Erstellens der neuen Rettungs CD "forcepae" eingeben, wie in deinem Bild 3 zu sehen ist, dort wo "vga=ask" geschrieben steht?

Vielen Dank!

Gruß Ralf

Legend
Posts: 102
Comments: 23402

#11

Forum Hero
Posts: 77
Comments: 6925

#12

Hallo Ralf,

Wurde schon probiert, wenn die ATI 2014 Startseite geladen ist, auf F11 zu tippen (um einen Parameter eingeben zu können), hinter "quiet" eine Leerstelle lassen und "forcepae" eingeben. danach auf "OK" klicken, einen Moment warten und dann weiter machen, was man machen wollte.

Attachment Size
552174-197219.GIF 150.59 KB
Beginner
Posts: 0
Comments: 6

#13

Hallo G. Uphoff,

auch an Dich zunächst vielen Dank für den Tip! Ich habe es genau so wie du es beschrieben hast probiert, leider ohne Erfolg. Ich komme wieder nur an den Anfang bzw. zur Meldung das pae benötigt wird.

Gäbe es denn noch einen Tip von Euch? Der weiter oben genannte geheimnisvolle Link zur Installationsdatei von pae, ist der vielleicht verfügbar?

Danke für die Hilfe!!

Gruß Ralf

Forum Hero
Posts: 77
Comments: 6925

#14

Wie Steve schon vorgeschlagen hat, würde ich selbst ein Bootmedium mit Acronis Plugin erstellen und dort dann "forcepae" als Startparameter eingeben.

https://kb.acronis.com/content/44353

 

Wenn das nicht hilft, dann die Forum Moderatorin Ekaterina per PN (Persöhnliche Nachricht, send message) um Hilfe bitten.

Ekaterina