Skip to main content

Wie lange dauert die Validierung eines Backups?

Forum Member
Posts: 5
Comments: 29

Hallo,

wie lange dauert normalerweise eine Validierung? Ich habe hier ein W7/64pro-System mit 1 TB SSD und i5; die Backups werden auf einer 2-TB-HDD gespeichert.

Ein vollständiges Backup ist ca. 480 GB groß, die zwischenzeitlichen inkrementellen sind deutlich kleiner (in der Größenordnung von einigen GB).

Heute habe ich feststellen müssen, daß die Validierung nach einem inkrementellen Backup mehr als eine Stunde gedauert hat. Ist das normal? Könnte der Virenscanner (G Data) dafür verantwortlich sein?

Für Hinweise dankt im voraus

 

reinhardz

 

Legend
Posts: 45
Comments: 14462

Hello,

How long does a validation usually take? I have a W7 / 64pro system with 1 TB SSD and i5; the backups are stored on a 2 TB HDD.

A full backup is about 480 GB, and the interim incremental ones are much smaller (on the order of a few GB).

Today I realized that validation took more than an hour after an incremental backup. Is that normal? Could the virus scanner (G Data) be responsible for this?

For notes thanks in advance

Validation will need to check all the files which comprise the complete backup version chain, so as you add more incremental files to the version chain, this will increase the time needed.  Also, if your backup scheme allows for multiple backup version chains to be kept, then validation may be checking through older version chains too.

Other factors here can be the connection speed for your 2TB HDD when connected via USB or if located on the Network (slower), plus if you have other CPU intensive activities being performed at the same time as validation, i.e. a full virus scan of all disks, streaming videos or music etc.

Forum Member
Posts: 5
Comments: 29

Hello,

Thanks for the explanation. Just two additions:

1. The 2 GB HDD for backups is an internal HDD connected with a SATAII port.
2. There are no CPU intensive activities being performed at the same time as validation because backups are only saved and therefore validations only made when the PC shuts down.

Is there any rule of thumb regarding validation time (e.g. seconds/minutes per GB)?

Many thanks in advance.

Best regards

reinhardz

Forum Hero
Posts: 59
Comments: 5913

Eine Validierung dauert etwa so lange, wie das Erstellen eines Vollbackup dauern würde (auch wenn nur eine kleine inkrementelle Backup-Version validiert wird).

Beginner
Posts: 1
Comments: 3

G. Uphoff wrote:

Eine Validierung dauert etwa so lange, wie das Erstellen eines Vollbackup dauern würde (auch wenn nur eine kleine inkrementelle Backup-Version validiert wird).

Ob es sich so verhält habe ich den Acronis-Support gefragt, darauf aber keine Antwort erhalten.

Ist das also so? Also wenn ich richtig verstehe (bin Neukunde): Ich mache ein erstes VollBackup (ganzer PC, ca. 1 TB), das dauert insgesamt 4 Stunden lang. Davon dauert das Backup an sich ca. die hälfte der Zeit, die anschließende Validierung die andere Hälfte der Zeit.

Als nächstes mache ich mein erstes anschließendes Differentielles Backup, das dauert ca. 10 Min, hat am Ende eine Größe von 103 MB (nicht GB, nicht TB!), und das anschließende Validieren dieser 103 MB dauert dann wieder wie oben 2 Stunden (weil nicht nur die 103 MB validiert werden, sondern noch einmal das gesamt Basis-VollBackup mitvalidiert wird)?

Kann das echt sein?

Forum Hero
Posts: 59
Comments: 5913

Hallo Georg Jungermann

Ja, genau. Es wird immer die gesamte aktuelle Backupkette validiert (1Voll + x Ink/Dif).

Funktionsweise der Backup-Archivvalidierung:

https://www.wilderssecurity.com/threads/cannot-validate-image-creation.198391/#post-1181650

Eine Validierung ist aber wichtig, um fehlerhafte Backups frühzeitig zu erkennen.

Beginner
Posts: 1
Comments: 3

Vielen lieben Dank, Herr Uphoff. Sie haben mir mit dieser Klarheit sehr weitergeholfen!
(Ich war doch sehr irritiert, und dachte an meinem Rechner oder der AcronisTI2019-Installation stimmt was nicht.)

Ich denke das könnte dem ein oder anderen ebenfalls weiterhelfen, und würde Acronis daher auch gerne vorschlagen, diesen Punkt noch mit in sein Hilfe-Manual mit einzupflegen.