Skip to main content

2 Backup(sets) nacheinander ausführen

Beginner
Posts: 2
Comments: 1

Ich möchte zuerst Laufwerk C als disk sichern.

Danach Verzeichnisse vom Laufwerk D.

Sicherung 2 möchte ich ausführen, wenn Sicherung 1 abgeschlossen ist.

Kann ich das über die Befehle nach dem Backup steuern?

Regular Poster
Posts: 9
Comments: 234

Top

Hallo,

das wünsche ich mir schon Jahre, aber es bleibt beim Wunsch. Alternativ kannst du das aber per Batch/Script machen. Benutze mal die Suchfunktion, das wurde hier schon mehrfach beschrieben. Ist aber nichts weiter wie eine Krücke. 

Ich mache das deshalb schon lange per Planung 'Backup nach Systemstart'. Das läuft eigentlich recht zuverlässig. Vielleicht gibt es ja auch noch andere Vorschläge.

MfG

Forum Hero
Posts: 54
Comments: 5590
mvp

Top

Man kann für das 2. Backup eine .cmd Datei erstellen, damit über ein "Nach-Befehl" den 2. Backuptasks starten.

Voraussetzung ist, das in den Windows Ordneroptionen eingestellt ist, das "versteckte" ausgeblendete Dateien angezeigt werden und das "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden" nicht angehakt ist.

1. Den "Scripts" Ordner öffnen,

C:\ProgramData\Acronis\TrueImageHome\Scripts\

2. Nach Datum und Zeit das Backupscript suchen und mit dem Editor bearbeiten und schauen ob es das richtige Script ist. Script ID kopieren und in einer Textdatei speichern.

137BBF45-80DC-449A-A27E-9324DAC10964

3. Einen rechtsklick auf den Desktop machen und "Neu" "Textdokument" auswählen. "C:\Program Files (x86)\Acronis\TrueImageHome\TrueImageLauncher.exe" /script:137BBF45-80DC-449A-A27E-9324DAC10964 eingeben und speichern. Als Namen würde ich den Backuptasknamen verwenden.

"C:\Program Files (x86)\Acronis\TrueImageHome\TrueImageLauncher.exe" /script:137BBF45-80DC-449A-A27E-9324DAC10964

 

1 Das Backupscript suchen.PNG

 

Dann die (in meinem Fall) "Users Dateibackup.txt" nach "Users Dateibackup.cmd" umbenennen.

 

2 Textdatei nach cmd umbenennen.PNG

3 Ja trotzdem ändern.PNG

 
Die "Users Dateibackup.cmd" dann nach Laufwerk C: kopieren.

4. ATI 2018 starten und den Backuptask bearbeiten, der den Nach-Befehl starten soll. Bei "Erweitert" - "Nach-Befehl" auf "Bearbeiten" auswählen und im nächsten Fenster recht auf die drei Punkte klicken. Den Speicherort der "Users Dateibackup.cmd" öffnen und die "Users Dateibackup.cmd" auswählen.

 

4 CMD Datei mit ATI 2018 auswählen.PNG