Skip to main content

Acronis True Image und Windows 10

Thread needs solution
Beginner
Posts: 2
Comments: 3

Ich hatte schon einmal einen Topic gepostet, der ist leider verschwunden, und ich hab keine Ahnung warum!?

Also, hier noch mal die Frage: Welche Acronis True Image-Versionen laufen wohl mit Windows 10?

Mich interessieren persönliche Einschätzungen oder bereits gemachte Erfahrungen.

Hintergrund ist, dass ich nicht weiß, ob ich das Update-Anbebot von Microsoft annehmen soll und meine Systeme auf Windows 10 aktualisiere. Zur Zeit habe ich ATI 2014 und Windows 8.1 laufen. Da sich von der Betriebssystemarchitektur wohl kaum was ändert, solle ATI 2014 auch mit Windows 10 laufen.

Was ist eure Einschätzung?

0 Users found this helpful
Beginner
Posts: 2
Comments: 3

#1

Bitte nicht wieder löschen!!!

Regular Poster
Posts: 11
Comments: 295

#2

Was erwartest du von so einer Antwort? Solange Acronis nicht selbst etwas zu Thema bekannt gibt, ist alles Spekulation, die dir nicht weiter hilft. Bis zum 29. Juli ist ja noch ein bisschen Zeit. Evtl. gibt es bis dahin noch etwas Offizielles von Acronis evtl. auch schon TI 2016 und die Version wird dann sicher auch Windows 10 unterstützen.

Ich bin seit TrueImage 11 (2007 erschienen) dabei und ab TrueImage 2012 gab es dann jährlich eine neue Version, wie zuletzt TrueImage 2015 (erschienen 2014 und die erste Version die ich nicht gekauft habe bzw. kaufen werde)

Ich habe zwar immer die aktuelle Windows 10 Testversion installiert, aber noch nicht versucht ob TrueImage 2014 läuft, ich könnte ja mal mit der 2015 Testversion versuchen, aber wirklich helfen wird das Ergebnis auch nicht, denn selbst wenn sie läuft in der endgültigen Windows 10 Version muss sie deswegen nicht auch laufen.

Also einfach abwarten, kein Mensch wird dich zwingen Windows 10 am 29.Juli zu installieren, selbst für das kostenlose Update hast du ein Jahr Zeit.

MfG

Beginner
Posts: 2
Comments: 3

#3

Gute Antwort,

ich warte ab und werde bei einem Rechner vielleicht selbst mal einen Testlauf mit ATI 2014 starten. Das Ergebnis werde ich hier posten.

Gruß und bis bald.

Regular Poster
Posts: 11
Comments: 295

#4

Ja mache das mal, auch wenn es nur zum Spass ist. Denn letztlich wird TI 2014 auf keinen Fall mehr unter Windows 10 unterstützt, dafür sorgt Acronis schon. Da müssen wir alle schon auf TI 2016 warten, natürlich mit der Hoffnung das es nicht mehr so eine Luftnummer wie TI 2015 wird.

MfG

Regular Poster
Posts: 34
Comments: 169

#5

So wird es kommen. Neues Windows=neues TI=frisches Geld. Mir kann doch keiner erzählen, dass das Programm neu geschrieben wird. Es wird wohl Code ausgetauscht/zugefügt. Was macht Acronis, wenn MS kein neues Windows mehr erstellt sondern nur noch das bestehende System updatet?
Update 1= TI2017, Update2 =Ti2018?
Mit etwas gutem Willen könnte man TI2015 Windows 10 fähig machen, aber siehe zweiten Satz.

Forum Hero
Posts: 70
Comments: 6487

#6

Wenn es ein fertiges Windows10 gibt, soll ATI 2015 Windows10 tauglich gemacht werden. Wer noch kein ATI 2015 hat, sollte aber auf jeden Fall auf ATI 2016 warten.

https://kb.acronis.com/de/content/56283

Regular Poster
Posts: 34
Comments: 169

#7
G. Uphoff wrote:

Wenn es ein fertiges Windows10 gibt, soll ATI 2015 Windows10 tauglich gemacht werden. Wer noch kein ATI 2015 hat, sollte aber auf jeden Fall auf ATI 2016 warten.

https://kb.acronis.com/de/content/56283

Und sie bewegt sich doch(die Firma)

Forum Member
Posts: 3
Comments: 53

#8

Abwarten...

Forum Member
Posts: 4
Comments: 33

#9

Falls es Acronis schafft die 2016 er Version wirklich lauffähig und Fehlerfrei zu bekommen, finde ich dass alle die die Version 2015 haben, die Version 2016 gratis updaten dürften. Das wäre das mindeste was Acronis für die verärgerten User machen kann (muss !!!)

Regular Poster
Posts: 34
Comments: 169

#10

Naja, träumen darf man ruhig mal. Acronis lebt aber von Kohle für neue Versionen. Das wird wohl nix werden mit gratis.

Beginner
Posts: 0
Comments: 7

#11

Hallo ,
wollte nur mal Bekannt geben
das Acronis True Image 2014 auf Windows 10 einwandfrei läuft.
Nur mal zur Info .
Bei mir auf Windows 10 Pro 64 Bit.

Gruß
Mark

Forum Member
Posts: 4
Comments: 33

#12

Danke für die Info :-)

Beginner
Posts: 0
Comments: 7

#13

Das einzigste was nicht mehr geht
ist der Try & Decide Probiermodus .
Wer es nicht unbedingt braucht ?
Ansonsten läuft Acronis 2014 fehlerfrei.
Habe soeben nochmals getestet.
Backups angefertigt und wieder aufgespielt.
Alles ohne Probleme :)

Wer den Try & Decide Modus unbedingt braucht der warte einfach bis Acronis 2016 kommt .
Dort ist der Try & Decide Probiermodus wieder enthalten .

Beginner
Posts: 1
Comments: 3

#14
Michael wrote:

Ich hatte schon einmal einen Topic gepostet, der ist leider verschwunden, und ich hab keine Ahnung warum!?

Also, hier noch mal die Frage: Welche Acronis True Image-Versionen laufen wohl mit Windows 10?

Mich interessieren persönliche Einschätzungen oder bereits gemachte Erfahrungen.

Hintergrund ist, dass ich nicht weiß, ob ich das Update-Anbebot von Microsoft annehmen soll und meine Systeme auf Windows 10 aktualisiere. Zur Zeit habe ich ATI 2014 und Windows 8.1 laufen. Da sich von der Betriebssystemarchitektur wohl kaum was ändert, solle ATI 2014 auch mit Windows 10 laufen.

Was ist eure Einschätzung?

Michael wrote:

Ich hatte schon einmal einen Topic gepostet, der ist leider verschwunden, und ich hab keine Ahnung warum!?

Also, hier noch mal die Frage: Welche Acronis True Image-Versionen laufen wohl mit Windows 10?

Mich interessieren persönliche Einschätzungen oder bereits gemachte Erfahrungen.

Hintergrund ist, dass ich nicht weiß, ob ich das Update-Anbebot von Microsoft annehmen soll und meine Systeme auf Windows 10 aktualisiere. Zur Zeit habe ich ATI 2014 und Windows 8.1 laufen. Da sich von der Betriebssystemarchitektur wohl kaum was ändert, solle ATI 2014 auch mit Windows 10 laufen.

Was ist eure Einschätzung?

Habe inzwischen Windows 10 installiert und versucht mit ATI 2014 eine Sicherung herzustellen. Ist leider fehlgeschlagen bzw. habe nach 2 Std. abgebrochen, weil nach dieser Zeit erst 6% fertiggestellt war.

Beginner
Posts: 1
Comments: 3

#15
Michael wrote:

Ich hatte schon einmal einen Topic gepostet, der ist leider verschwunden, und ich hab keine Ahnung warum!?

Also, hier noch mal die Frage: Welche Acronis True Image-Versionen laufen wohl mit Windows 10?

Mich interessieren persönliche Einschätzungen oder bereits gemachte Erfahrungen.

Hintergrund ist, dass ich nicht weiß, ob ich das Update-Anbebot von Microsoft annehmen soll und meine Systeme auf Windows 10 aktualisiere. Zur Zeit habe ich ATI 2014 und Windows 8.1 laufen. Da sich von der Betriebssystemarchitektur wohl kaum was ändert, solle ATI 2014 auch mit Windows 10 laufen.

Was ist eure Einschätzung?

Michael wrote:

Ich hatte schon einmal einen Topic gepostet, der ist leider verschwunden, und ich hab keine Ahnung warum!?

Also, hier noch mal die Frage: Welche Acronis True Image-Versionen laufen wohl mit Windows 10?

Mich interessieren persönliche Einschätzungen oder bereits gemachte Erfahrungen.

Hintergrund ist, dass ich nicht weiß, ob ich das Update-Anbebot von Microsoft annehmen soll und meine Systeme auf Windows 10 aktualisiere. Zur Zeit habe ich ATI 2014 und Windows 8.1 laufen. Da sich von der Betriebssystemarchitektur wohl kaum was ändert, solle ATI 2014 auch mit Windows 10 laufen.

Was ist eure Einschätzung?

Habe inzwischen Windows 10 installiert und versucht mit ATI 2014 eine Sicherung herzustellen. Ist leider fehlgeschlagen bzw. habe nach 2 Std. abgebrochen, weil nach dieser Zeit erst 6% fertiggestellt war.

Beginner
Posts: 0
Comments: 7

#16

Wie bereits geschrieben .
Bei mir läuft Acronis True Image 2014 problemlos .
Gucke mal welche Build Version Du hast .
Ich habe die letzte aktuellste Acronis 2014 Build 6673 .

Regular Poster
Posts: 7
Comments: 172

#17

@Mark:
funktioniert das auch mit UEFI secure boot? Wird das bereits von TI2014 unterstützt?

Beginner
Posts: 5
Comments: 6

#18

Weis einer ob die Version 2013 unter Windows 10 funktioniert und läuft.

Diverse Betatester meinen sie würde funktionieren, aber ich bin mir momentan noch unsicher, ob ich es tatsächlich für mein System nutzen kann.

Gibt ja diese Versionen von WD und Seagate die ja auf der 2013er aufbauen. Angeblich sollen sie unter Windows 10 voll funktionieren. Weis einer ob das wirklich stimmt?

Beginner
Posts: 0
Comments: 7

#19

Sorry @Berti .
Mit UEFI secure boot kenne ich mich nicht aus .

Beginner
Posts: 0
Comments: 7

#20

Hatte Acronis 2013 unter Windows 8 laufen .
Dort lief es ohne Probleme .
Dann nach update auf Windows 8.1 lief es nicht mehr fehlerfrei .
Programmabstürze ,Backups fehlerhaft und so.
Acronis hatte dann an Benutzer die Acronis 2013 unter Windows 8.1 verwenden ein kostenloses Upgrade auf 2014 angeboten .
Somit läuft 2013 nicht unter Windows 10.

Forum Member
Posts: 5
Comments: 31

#21

Ich kann nur warnen TI 2015 mit Win 10 zu nutzen. Bei mir funktioniert das nicht (friert ein). Ob TI 2016 besser wird, wird sich zeigen.

Beginner
Posts: 0
Comments: 1

#22
WGlobal wrote:

Ich kann nur warnen TI 2015 mit Win 10 zu nutzen. Bei mir funktioniert das nicht (friert ein). Ob TI 2016 besser wird, wird sich zeigen.

Es wäre wirklich schön, wenn sich Acronis hierzu mal äußern würde.
Schließlich wird die 2015 Build 6613 mit Windows10 Support beworben.
Wie man hier und auch in anderen Threads liest, scheint das keinesfalls sicher zu sein.
Soll ich sie nun installieren und hoffen, dass es funktioniert?

Mein Notebook ist zur Zeit nämlich ohne vollständige Sicherung.
Die Windows Systemabbildsicherung und der Dateiversionsverlauf erfüllen ihren zweck nämlich nicht so ganz.
Zwar hat man eine Sicherung, ich fühle mich erst wirklich gut, wenn ich alle Partitionen vollständig sichern kann.

Auf 2016 will ich eigentlich nicht warten, zumal die (schon wieder) Geld kostet.

Regular Poster
Posts: 7
Comments: 172

#23

Ich möchte mal darauf hinweisen, dass Acronis bei Windows 10 immer nur von der Windows 10 Preview spricht! Ein Funktionieren unter der endgültigen Version von Windows 10 ist nirgends garantiert - weder bei ATI2015 - Build 6613 noch bei ATI2016 Beta.
Es ist schon auffällig, dass das mehr als eine Woche nach Release von Windows 10 noch nicht umgestellt ist.

Beginner
Posts: 0
Comments: 7

#24

.

Beginner
Posts: 0
Comments: 7

#25
Thomas28 wrote:
WGlobal wrote:

Ich kann nur warnen TI 2015 mit Win 10 zu nutzen. Bei mir funktioniert das nicht (friert ein). Ob TI 2016 besser wird, wird sich zeigen.

Es wäre wirklich schön, wenn sich Acronis hierzu mal äußern würde.
Schließlich wird die 2015 Build 6613 mit Windows10 Support beworben.
Wie man hier und auch in anderen Threads liest, scheint das keinesfalls sicher zu sein.
Soll ich sie nun installieren und hoffen, dass es funktioniert?

Mein Notebook ist zur Zeit nämlich ohne vollständige Sicherung.
Die Windows Systemabbildsicherung und der Dateiversionsverlauf erfüllen ihren zweck nämlich nicht so ganz.
Zwar hat man eine Sicherung, ich fühle mich erst wirklich gut, wenn ich alle Partitionen vollständig sichern kann.

Auf 2016 will ich eigentlich nicht warten, zumal die (schon wieder) Geld kostet.

Thomas28 wrote:
WGlobal wrote:

Ich kann nur warnen TI 2015 mit Win 10 zu nutzen. Bei mir funktioniert das nicht (friert ein). Ob TI 2016 besser wird, wird sich zeigen.

Es wäre wirklich schön, wenn sich Acronis hierzu mal äußern würde.
Schließlich wird die 2015 Build 6613 mit Windows10 Support beworben.
Wie man hier und auch in anderen Threads liest, scheint das keinesfalls sicher zu sein.
Soll ich sie nun installieren und hoffen, dass es funktioniert?

Mein Notebook ist zur Zeit nämlich ohne vollständige Sicherung.
Die Windows Systemabbildsicherung und der Dateiversionsverlauf erfüllen ihren zweck nämlich nicht so ganz.
Zwar hat man eine Sicherung, ich fühle mich erst wirklich gut, wenn ich alle Partitionen vollständig sichern kann.

Auf 2016 will ich eigentlich nicht warten, zumal die (schon wieder) Geld kostet.

Ich würde auf Acronis 2016 warten .
In der 2016 ist nämlich auch der Try&Decyde Modus
wieder enthalten :)

Beginner
Posts: 2
Comments: 3

#26

Hallo,

ich habe ATI 2014 Build 6673 mit Windows 10 Pro 64-bit getestet und ich kann sagen, dass es einwandfrei funktioniert. Mit Hilfe eines Notfallmediums habe ich ein Festplattenimage ohne Probleme zurückgespielt. Auf die Try&Decyde-Funktion kann ich verzichten.

Viele Grüße

Beginner
Posts: 0
Comments: 1

#27

Hallo,

ich habe ebenfalls das Problem, dass mein Win10_64bit Betriebssystem in Verbindung mit Acronis 2014 (Cruical-Version) einfriert. Eigentlich möchte ich nur die Clone-Funktion nutzen.

Meine Frage:

wie bekomme ich die Buildversion 6673 als Update. Über meinen Account fragt man nach einem Benutzer und einem Passwort. Gebe ich meine E-Mail Adresse mit Passwort ein , so kenn man mich nicht. Einloggen geht aber????

Danke erstmal im Voraus....

Forum Moderator
Posts: 126
Comments: 4923

#28

Hallo T. L.

Kontaktieren Sie bitte unser Support-Team. Die Support-Agenten helfen Ihnen mit dem Einloggen ins Ihr Konto und mit dem Upgrade.

Sie könnten noch diese Optionen probieren:

  • Password erneuern: https://account.acronis.com/password/reset
  • Die Registrierungsadresse rücksetzen:  https://www.acronis.com/en-us/my/remind/

Vielen Dank,