Skip to main content

Altes Backup automatisch löschen

Thread needs solution
Beginner
Posts: 1
Comments: 1

Hallo,

ATI2019

ich möchte gerne inkremental sichern und wenn die Serie abgelaufen ist vor dem Start der neuen Vollsicherung die alte Serie _automatisch_ löschen. In den Einstellungen finde ich den Punkt "Löschen" nur nach dem Backup ausführen. Ich bräuchte das Löschen allerdings _vor_ dem neuen Backup.

Da ich zur Zeit 2,8 TB (FullBackup.tib)  sichere (und dieser Wert steigt kontinuierlich an) habe ich keinen Platz für zwei Vollsicherungen + Inkremental auf den gerade eingesetzten ext. Datenträger. 

Danke

-Uwe

 

0 Users found this helpful
Regular Poster
Posts: 11
Comments: 284

Hallo,

automatisch geht nicht. Den Wunsch hatte vor Jahren an den Acronis-Support geäußert. Antwort war, wenn danach beim Backup etwas schief läuft, hat man kein aktuelles funktionierendes Backup mehr.

Speicher egal ob FP,SSD etc. kosten heute nicht mehr die Welt. Mache es so wie ich und lege die einen größeren Backupspeicher zu.  

MfG

Beginner
Posts: 1
Comments: 1

Hallo Zeppelin,

schade. Es sollte doch immer meine/unser Entscheidung sein, wie ich/wir vorgehen will/wollen.

Da ich mehrere Medien als rotierende Backupspeicher nehme, da geht das verdoppeln der Plattenkapazitäten doch gut ins Geld. Da bleibe ich bei meiner manuelle Überwachung der freien Kapazität. Zumindest hat sich das löschen der Backups gegenüber der Vorgängerversionen von ATI vereinfacht, hoffe ich zumindest.

Vielen Dank für Deine Antwort und weiterhin ein gute Zeit

-Uwe

 

Beginner
Posts: 3
Comments: 5

Hallo Uwe!

Hast du eine Ahnung, ob das manuelle Löschen von Backup-Versionen (=neue Funktion von ATI 2019) jetzt auch bei Backups in der Cloud möglich ist? Ich finde dazu keinen Hinweis ...

Danke fürs Weiterhelfen - Alois