Skip to main content

ATI 2019 - neue Funktion "Backups manuell bereinigen" auch für Cloud anwendbar?

Thread needs solution
Beginner
Posts: 3
Comments: 5

ATI 2019 hat als neue Funktion die "Manuelle Bereinigung von Backup-Versionen".

Bezieht sich das auch auf die Acronis-Cloud? Ich finde da keinen Hinweis.Früher konnte man in der Cloud nicht mehr benötigte Daten mit "Löschen" entfernen, seit einiger Zeit geht das (zumindest in ATI2018) nur noch über "Speicherplatz bereinigen" (entferne Versionen älter als xxx bzw. alle Versionen löschen, nur nicht die letzten xxx) - im Grunde nicht recht befriedigend.

Danke fürs Weiterhelfen - Alois

0 Users found this helpful
Forum Hero
Posts: 68
Comments: 6248

#1

Die Möglichkeit "Versionen bereinigen...", um manuell einzelne Backup-Versionen oder ganze Backupketten zu löschen ist nur für normale lokale Backuptasks (.tib Archive) gedacht / verfügbar.

Forum Moderator
Posts: 118
Comments: 4548

#2

Hallo Alois,

Ich würde Ihnen noch empfehlen, sich mit dem folgenden Artikel vertraut zu machen : Acronis True Image: how to delete backups in Acronis Cloud and free up Cloud storage space

 

 

Beginner
Posts: 3
Comments: 5

#3

Hallo Ekaterina!

Danke für Ihren Hinweis, diesen habe ich erst heute gelesen, den empfohlenen Artikel habe ich gelesen, aber dieser hilft mir leider nicht weiter.

Screenshot 1 auf der online-Hilfe zeigt My partitions und online docs - bei den online docs soll es die Funktion "clean up" zur Bereinigung geben.

Wie Screenshot 2 zeigt, gibt es bei mir bei files / backups jedoch keine online doxs und somit keine Möglichkeit zur Bereinigung.

Bei einer früheren Version von ATI konnte man nicht benötigte Daten unter files direkt löschen, leider gibt es diese einfache unkomplizierte Möglichkeit nicht mehr - im Grunde unverständlich.

Alois


Forum Moderator
Posts: 118
Comments: 4548

#4
Alois Bouchal wrote:

Bei einer früheren Version von ATI konnte man nicht benötigte Daten unter files direkt löschen, leider gibt es diese einfache unkomplizierte Möglichkeit nicht mehr - im Grunde unverständlich.

Hallo Alois,

leider kann ich nur bestätigen, dass diese Funktionalität nach den Änderungen in der Cloud-Architektur nicht mehr verfügbar ist. Hier noch ein Kommentar meiner Kollegin aus dem Produkt-Team  https://forum.acronis.com/comment/480217#comment-480217

Beginner
Posts: 3
Comments: 5

#5

Hallo Ekaterina!

Danke für Ihre rasche Antwort - ich hoffe, daß es die Möglichkeit zum direkten Löschen irgendwann wieder geben wird.

Ihre Kollegin ist sich da aber nicht sehr sicher  ".... maybe it would be available in the future"

Alois