Skip to main content

Backup lässt sich nicht wiederherstellen - Problem ist Bitlocker

Thread needs solution
Beginner
Posts: 1
Comments: 0

Hallo, ich habe die neueste Acronis True Image Version gekauft und bin sehr enttäuscht. Nachdem ich nach Anleitung unter Windows mein System mit Bitlocker (vor dem Backup sogar noch Bitlocker angehalten) erstellt habe, habe ich versucht es ordnungsgemäß unter der Notfall Boot CD wieder herzustellen, nachdem mein System defekt war und True Image ließ mich im Stich, mit einer merkwürdigen Fehlermeldung direkt nach erfolgreicher Auswahl des Backups auf einer externen Festplatte sollte ich "neu starten, da die Aktion sonst nicht ausgeführt werden könne", nach dem Neustart natürlich wieder das gleiche. Ein anderes Backup am Laptop ließ sich mit einer Fehlermeldung nicht rekonstruieren - enttäuschend. 

 

Ohne Bitlocker funktioniert es, allerdings ist das für mich nicht zeitgemäß.

 

Gibt es hier Lösungen oder Ideen?

0 Users found this helpful
Forum Hero
Posts: 79
Comments: 7177

Hallo Banzo Reikon,

Man könnte den MVP ATI PE Builder probieren..

Der MVP ATI PE Builder ist ein Script um die Erstellung von WinPE Bootmedien zu erleichtern. Man kann automatisch die vom System benutzten Treiber in das Bootmedium einbauen, die Bildschirmauflösung anpassen und verschlüsselte Festplatten aufschließen.

https://forum.acronis.com/comment/458975#comment-458975

https://forum.acronis.com/forum/acronis-true-image-2018-forum/mvp-tool-…

Community Tools (etwas herunterscrollen):

https://kb.acronis.com/content/59335

Windows10 ADK (Windows ADK + WinPE Addon installlieren)

https://docs.microsoft.com/en-us/windows-hardware/get-started/adk-insta…

Den entpackten Ordner "MVP_ATIPEBuilder_v186" am besten auf Laufwerk C: speichern (wegen möglichen Leerstellen in Dateipfaden).

In dem " MVP_ATIPEBuilder_v186 " Ordner gibt es einen "Drivers_Custom" Ordner mit "x64" und "x86" Ordner für die Treiber die Hinzugefügt werden sollen. Das Problem wird aber sein, die richtigen entpackten Treiber zu finden.

Es sollte im "MVP_ATIPEBuilder_v186" Ordner auch einen Ordner mit dem Namen "Logs" geben, worin Logs zu finden sind, mit Informationen über die zusätzlich installierten Treiber.

Wenn man eine höhere Auflösung über 1280x1024 eingestelllt hat, müssen schon im Windows Betriebssystem die richtigen Grafiktreiber installiert sein (Keine Windows Standardtreiber). (Ansonsten müssen Treiber hinzugefügt werden)

Das Script wurde für ein englisches Betriebssystem entworfen und ist bei anderen Sprachen nicht voll funktionsfähig (umständlich).

Attachment Size
581905-281089.GIF 142.34 KB
581905-281090.GIF 200.83 KB
581905-281092.GIF 195.01 KB
581905-281095.GIF 154.07 KB
581905-281098.GIF 68.15 KB
581905-281101.GIF 266.92 KB