Skip to main content

Erstellung eines UEFI-Sticks für ATIH 2021 Wiederherstellung

Thread needs solution
Beginner
Posts: 1
Comments: 0

Hallo zusammen,

habe das ATIH 2021 und möchte für die Datenwiederherstellung einen UEFI-Stick verwenden. Die Backups liegen teilweise auf SSD-Festplatten, teilweise auf herkömmlichen Festplatten. Alle mit GPT.

Ist Acronis inwzsichen soweit, dass ich die Wiederherstellungssoftware auf so einem Stick installieren kann und was muss ich dabei beachten?

Gruß,

rivasol

0 Users found this helpful
Forum Hero
Posts: 77
Comments: 6777

#1

Hallo rivasol,

Der Bootbare USB Stick sollte schon mit Fat32 formatiert sein.

Man sollte zuerst mit Erstellungs-Methode "Einfach" ein WinRE basiertes Bootmedium mit Acronis Plugin erstellen und probieren.

https://www.acronis.com/de-de/support/documentation/ATI2021/index.html#14041.html

 

Sollte man von dem Bootmedium starten wollen, sollte man zuerst den Rechner normal starten, den USB Stick anschließen und den Rechner mit "Neu starten" neu starten, beim Systemstart den Hotkey für das Bootmenü betätigen ("F8" Asus, "F11" Asrock, "F12" Gigabyte) und im Bootmenü das Bootmedium anklicken, das starten soll.

Attachment Size
553351-204571.GIF 186.17 KB
553351-204573.GIF 183.31 KB
553351-204574.GIF 176.39 KB
553351-204576.GIF 203.68 KB
553351-204602.GIF 110.63 KB