Skip to main content

Herausfinden, welche Dateien in einer inkrementellen TIB sind

Beginner
Posts: 3
Comments: 18

Schönen guten Tag,

mir fällt auf, das meine inkrementellen TIBs ziemlich groß sind, 500-1000MB. Obwohl ich kaum auf dem System arbeite.

Ich habe es mal mit einer frisch installierten VM mit Win10 und Win7 ausprobiert. Sämtliche Updates der Systeme installiert. Nach ein paar Stunden dann das Hauptbackup durchgeführt und täglich nach dem Einschalten etwas gewartet, inkrementelle Backups dazu.

Meine Frage: Kann man herausfinden, welche Dateien sich in den inkrementellen TIB befinden? Mich würde mal interessieren, welche Dateien sich scheinbar ständig verändern.

Oder ändert sich tatsächlich nur durch das rauf und runterfahren des Systems dermaßen viele Dateien, das am Tag diese große Datenmenge zusammenkommt? 

Viele Grüße

Andy

Forum Hero
Posts: 55
Comments: 5638
mvp

Top

Acronis True Image sichert den Inhalt von geänderten "Sektoren" einer Festplatte.

Inkrementelle Versionen von 500 bis 1000MB sind sehr gut für eine Systemfestplatte.

Ich wüsste nicht, wie man betroffene Dateien identifiziert.

 

Beginner
Posts: 3
Comments: 18

Top

Ah OK! nach Sektoren. Ja das geht dann nicht.

Kurze Frage noch:
Wenn die Festplatte optimiert/defragmentiert wurde, dann ändern sich die Sektoren und ATI sichert wieder alles, was verschoben wurde?

 

Grüße

Forum Hero
Posts: 55
Comments: 5638
mvp

Top

Genau, nach einer Defragmierung hat sich der Inhalt vieler Sektoren verändert und das nächste inkrementelle Backup-Archiv wird danach viel größer.

 

Beginner
Posts: 3
Comments: 18

Top

Vielen Dank!

sollte man mit beachten!
Man kann Zeit und Speicherplatz für Backups sparen, indem man die Defragmentierung erst kurz vor einem Voll-Backup durchführt. Ausgenommen SSDs, da sie nur optimiert werden.

Viele Grüße