Skip to main content

Modifiziertes / Gescriptetes Bootable Device

Thread needs solution
Beginner
Posts: 1
Comments: 0

Moin!

Ist es möglich, ein Acronis Backup USB-stick so vorzukonfigurieren, dass der Stick nur reingeschoben -> gebootet -> Backup Name hinterlegt werden muss und daraufhin das Backup der gesamten Platte an ein vorgegebenes NAS gesendet wird?

Ziel dahinter ist einfach, dass andere ohne Erfahrung fix ein Backup machen sollen.

Dafür sollte man möglichst nichts auf den Rechnern installieren müssen. 

Ich besitze ATI 2018 u. 2021.

 

Leider habe ich nichts dazu finden können.

Ich würde mich über jeden Beitrag freuen.  

 

0 Users found this helpful
Forum Hero
Posts: 79
Comments: 7213

Hallo Pascal Pilot,

Die Antwort ist "Nein".

Wenn man von einem Bootmedium startet, kann man immer erst Einstellungen vornehmen, wenn man vom Bootmedium gestartet ist.

 

Wenn man Angst hat, das etwas verstellt wird, könnte man einen weiteren Windowsbenutzer mit Administratorrechten und Passwort erstellen und in diesem Windows Benutzerkonto ATI 2019, oder eine neuere Version installieren.

In diesem Benutzerkonto dann Die gewüchten Backuptasks konfigurieren und mit Backupplanung "Bei "Ereignis" - "Wenn ein externes Laufwerk angeschlossen wird" erstellen. (Man kann auch zusätzlich "Nur einmal pro Tag" anhaken)

Wenn die externe Festplatte angeschlossen und von Windows erkannt wird, startet nach kurzer Zeit das Backup.

 

EDIT: Das alte Bild entfernt und eine "aktuellere" Version angehängt.

Attachment Size
587911-293083.pdf 1.01 MB