Skip to main content

PC fährt nach Kloning nicht mehr hoch

Thread needs solution
Forum Member
Posts: 14
Comments: 21

Hallo,

ich habe Acronis 2015 und UEFI System im PC. Ich habe von meiner Festplatte aus auf eine externe Platte den Klon durchgeführt. Das Häkchen, was am Ende des Klons passieren soll, habe ich auf "PC neustarten" gesetzt. Nach Ablauf des Kloning startete der PC neu aber es zeigt sich so, als ob das Kloning nochmals durchgeführt werden soll. Ich musste dann den PC am Netzschalter ausschalten, um weiter arbeiten zu können. Warum fährt der PC nicht wie gewohnt hoch?

Gruß

0 Users found this helpful
Forum Moderator
Posts: 109
Comments: 4057

Hallo Dieter,

haben Sie die zweite Festplatte nach dem Klonen entfernt? Punkt 8 aus der Anleitung https://kb.acronis.com/de/content/57168  Durch das Klonen wird die Laufwerksignatur dupliziert, wodurch Windows verwirrt wird und beide Laufwerke möglicherweise beschädigt werden.

Forum Member
Posts: 14
Comments: 21

Hallo,

danke für die Info,
nach dem Klonen sah es ja so aus, als ob der PC tatsächlich heruntergefahren sei. Ich habe dann die externe Platte entfernt und danach den PC mittels Power Knopf neu eingeschaltet. Dann kam die Aufforderung von Acronis, ich soll das Kloning weiterführen. Ich musste dann den PC total vom Netz nehmen also den Netztstecker ziehen ca. 15sec warten und dann neu den Power Knopf drücken. Erst dann fuhr der PC normal hoch,  ohne dass Acronis sich neu meldete.

Gruß