Skip to main content

Restore auf neuer Hardware

Thread needs solution
Forum Member
Posts: 20
Comments: 10

Guten Tag,

ich hatte meinen Rechner W10 Pro (Laufwerk C: und D:) mit Acronis True 2019 gesichert, siehe Anhang. Motherboard war ein Gigabyte B150HD3.

Nun musste ich mir ein neues Motherboard und Festplatte kaufen. Gigabyte B360-HD3.

Ich habe dann eine bootfähige DVD mit Acronis 2019 angefertigt und mit Restore die Datensicherung auf die neu Platte rücksichern wollen. Das hat nach meiner Meinung nicht richtig geklappt. Wenn ich zum Punkt MBR und Track kam so  konnte ich nur die Platte auswählen, auf der die TIB Datei gespeichert war. ich denke, dass das falsch wäre.

Was mache ich falsch?

mfg

Wolfgang

 

 

0 Users found this helpful
Forum Hero
Posts: 65
Comments: 6111

Wird unter "Extras und Werkzeuge" (Tools) bei "Neues Laufwerk hinzufügen" (Add new Disk) die neue Festplatte angezeigt?

(Wahrscheinlich muss die neue Festplatte erst mit Partitionsstil MBR initialisiert werden)

 

EDIT: Wenn man bei "Select the items to recover" bei "Disk1" einen Haken macht, kann man dann im nächsten Schritt "Zielort von Laufwerk1" beide Festplatten sehen?

Die neue Festplatte auswählbar und die Festplatte mit dem Backup ausgegraut, nicht auswählbar?