Skip to main content

Sicherung auf verschiedene USB-Festplatten

Thread needs solution
Beginner
Posts: 1
Comments: 1

Hallo, ich setze neu Acronis True Image 2017 ein. Ich habe zwei externe Festplatten von verschiedenen Firmen auf die ich sichern möchte. Beide bekommen beim anstecken an den PC den gleichen Laufwerksbuchstaben.

Es soll so ablaufen:

In der einen Woche wird die Sicherung beim Herunterfahren auf die eine Festplatte gesichert, in der anderen Woche auf die andere Festplatte.

Ich habe das getestet, allerdings bricht das Backup ab, wenn ich die eine externe Platte abstecke und die andere anstecke. Wie gesagt, der Laufwerksbuchstaben bleibt gleich. 

Es sollen nur bestimme Ordner der internen Festplatte des Rechners gesichert werden.

0 Users found this helpful
Forum Hero
Posts: 84
Comments: 7430

Die Acronissoftware erkennt, wenn die Festplatte ausgewechselt wird, ausserdem sucht es nach allen mit dem Backuptask erstellten Backups.

Die beiden externen Festplatten müssen einen unterschiedlichen Laufwerksbuchstaben haben.

Für jede externe Festplatte muss ein eigener Backuptask erstellt werden.

Backuptask 1 für die externe Festplatte mit dem Laufwerksbuchstaben "V:" und Backuptask 2 für die externe Festplatte mit dem Laufwerksbuchstaben "W:" (zum Beispiel).

Für den zur Zeit nicht verwendeten Backuptask, so lange die "Planung" deaktivieren.

 

Regular Poster
Posts: 11
Comments: 309

@Hans Gaum

Wie G.Uphoff schon geschrieben hat, reicht es nicht das USB-Laufwerke den gleichen Buchstaben verwenden. True Image wertet auch die Festplatten-ID aus. Also kommst du um das erstellen von zwei Backuptask nicht herum. Ich würde aber nicht mit dem Vorschlag nicht benötigte 'Planung' deaktivieren arbeiten, sondern mit Planung 'Monatlich'. In diesen Planungen legst du dann die Tage wöchentlich fest. Hier mal ein Beispiel wie ich das meine. Backuptask1 auf Laufwerk 'V' und Backuptask2 auf Laufwerk 'W' . Es ist allerdings ungetestet:-)

 

Backup1 und Backup2:

Backup1.JPG
Backup2.JPG

 

Beginner
Posts: 1
Comments: 1

Sorry bin jetzt erst dazugekommen. ich versuche es mal, Leider funktioniert dann das Backup nicht mehr beim Herunterfahren des Rechners