Skip to main content

tib-Sicherungen wieder aktivieren

Thread needs solution
Beginner
Posts: 4
Comments: 5

Hallo, ich nutze ATI schon seit längerem und habe eingestellt, dass .tib und nicht tibx - Dateien erzeugt werden.

Vor kurzem hatte ich bei PC-Neuinstallation bei Backup-Methode „Inkrementell“, vollständig nach 5 Versionen, „speichere nicht mehr als 1 Versionskette“ und „Erste Version nicht löschen“ eingestellt. Seltsamerweise war dann irgendwann nur noch eine Sicherung vorhanden, die Erste Version fehlte (habe jetzt mal vorsorglich auf 3 Versionsketten umgestellt).

Die Backups hatte ich im Rahmen meiner Gesamtdatensicherung vorsorglich auf einer separaten USB-Festplatte gesichert und konnte sie in das Acronis Sicherungsverzeichnis zurücksichern (wobei mir die letzte inkrementelle Sicherung fehlte). Trotzdem werden sie nicht mehr bei >Backups >Dieser Computer angezeigt, sondern nur die eine Sicherung, die noch vorhanden war.

Kann ich, und wenn ja wie, die rückgesicherten Daten wieder unter >Backups >Dieser Computer einbinden?

0 Users found this helpful
Forum Hero
Posts: 87
Comments: 7520

Hallo Karthagos,

Wenn der Backuptask unter "Dieser Computer" noch gelistet ist, sollte man mit "Vorhandene Backup-Version hinzufügen" den Speicherort der Backups öffnen und die letzte inkrementelle Version jeder Backupkette hinzufügen.

Wenn sich die Backupeinstellungen auf wundersame Art selbst verändert haben, würde ich lieber einen ganz neuen Backuptask mit leicht geändertem Backuptasknamen erstellen. Möchte man "Erste Version nicht löschen" (kostet eine Backupkette) anhaken, muss man +1 Backupkette mehr angeben, als gewünscht.

 

Attachment Size
609481-349009.GIF 179 KB
Beginner
Posts: 4
Comments: 5

Hallo G. Uphoff,

vielen Dank für die Informationen, das hilft mir weiter.