Skip to main content

true image 2019 sichert keine kontakte von outlook 2018

Forum Member
Posts: 9
Comments: 37

Hallo, das o.g. Problem hatte ich schon mit True Image 2016. Gestern habe ich die Vers. 2019 als Testversion installiert und habe mein System gesichert und auch wieder hergestellt. Feststellen musste ich nun, dass auch TI 2019 nicht die Kontakte von Outlook 2018 (keine Cloudversion) sichert. Ich musste mühevoll alles per Hand eingeben und das ist ätzend. Ist man bei Acronis nicht in der Lage, dieses Problem zu beheben?

Mein System: Win 10 prof. 64bit

Forum Hero
Posts: 59
Comments: 5998

Hallo Pummel,

Ich würde die Kontakte selber mit Outlook sichern.

https://support.office.com/de-de/article/exportieren-von-kontakten-aus-outlook-10f09abd-643c-4495-bb80-543714eca73f

 

Oder eine Supportanfrage machen:

https://www.acronis.com/de-de/support/contact-us/

Dort bei "Kategorie wählen" "Frage zu Testversionen / Aktivierung / ....." auswählen.

Dann sollte "Live Chat" verfügbar sein. (In der Woche tagsüber in deutscher Sprache.)

Forum Member
Posts: 9
Comments: 37

das mache ich auch zusätzlich, es ist nur mühsam, die Kontakte und auch Termine (im Kalender) wieder einzufügen.

Aber damit hat sich meine Kaufüberlegung für so ein schwachsinniges Programm, dass nicht wesentlich verbessert wurde, erledigt.

Forum Hero
Posts: 59
Comments: 5998

(In den "Ordneroptionen" muss "ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen" eingestellt sein)

Ich würde den Backupscript im "ausgeblendeten" " C:\ProgramData\Acronis\TrueImageHome\Scripts" Ordner bearbeiten und use_vss="true" mit use_vss="false" ersetzen, damit ATI 2016 nicht das Windows VSS benutzt. Vielleicht macht das ja den entscheidenen Unterschied (Spekulation, ich besitze keine "aktuelle" Officeversion).

 

Die Grundfunktionsweise, das Sichern von belegten Sektoren, ist bei allen Acronis True Image Versionen ähnlich. Die zusätzlichen Funtionen können stark variieren. Dazu noch eine anpassung an neue Hardware, was für ältere Hardware nicht unbedingt gut sein muss.

 

Ich persöhnlich, finde die "Versionen bereinigen" Option von ATI 2019 sehr gut. Ich konnte damit schon mehrfach eine ganze aktuelle inkrementelle Backupkette löschen, ohne die Acronis Datenbank zu ruinieren.

Das exportieren und importieren von Backup-Einstellongen, ist auch ganz nützlich.

Attachment Size
487338-163413.GIF 177.32 KB
487338-163414.GIF 144.35 KB
487338-163417.GIF 146.35 KB
Forum Member
Posts: 9
Comments: 37

Danke, das habe ich auch schon gemacht, das mit "false", hat nicht funktioniert. Allerdings war

"ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen" nicht eingestellt. Ob das der Unterschied ist???

Ich scheue mich vor der Arbeit, wenn nach dem Wiederherstellen eines zuvor gesicherten Images alle Kontakte wieder weg sind.

Forum Hero
Posts: 59
Comments: 5998

"ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen" wird benötigt um den "versteckten" "ProgramData" Ordner sehen zu können, worin sich der "Acronis" - "Acronis True Image Home" und der "Scripts" Ordner befindet.

Bei ATI 2019 könnte man bei "Erweitert" - "Leistung" einstellen, das der "Acronis Snapshot" verwendet wird.

Ist denn keine andere Festplatte im Haushalt vorhanden, womit man gefahrlos testen könnte?

Forum Member
Posts: 9
Comments: 37

Leider nicht, kann es deshalb nicht testen. Dennoch muss ich sagen, dass true Image vorgaukelt, ein Sicherungsprogramm zu sein, damit keine Daten verloren gehen. Das stimmt aber nicht! Hier wird dem Verbraucher etwas vorgegaukelt.

Beginner
Posts: 0
Comments: 1

Mobackup.

 

Sichert alles, was mit Outlook zu tun hat.

Forum Member
Posts: 3
Comments: 32

Hans-Jürgen Kreft wrote:

Mobackup.

 

Sichert alles, was mit Outlook zu tun hat.

Mobackup verwende ich schon seit Jahren für Officesicherungen.  Hat mich noch nie im Stich gelassen. Der Preis für dieses Programm ist sehr fair.

Forum Hero
Posts: 45
Comments: 6770

Forum Hero
Posts: 45
Comments: 6770

Basically, this is an Outlook specific behavior due to Microsoft limitations.  The long-standing solution is that .OST files are ignored by VSS snapshots by Windows.

.PST files - it is advised to close the Outlook prior to starting the VSS snapshot otherwise data integrity won't be guaranteed."

A work-a-round may be to use the old Acronis backup method that is the proprietary .snanapi method instead of vss.  Even then, outlook files are better to be closed prior to backup to ensure data integrity.