Skip to main content

True Image 2020: Geplante Sicherungen starten nicht mehr automatisch im Hintergrund (Windows 10)

Thread needs solution
Beginner
Posts: 1
Comments: 0

Ich setze True Image 2020 unter Windows 10 ein. Mein Rechner bootet täglich um 0:05. Für 0:10 habe ich ein automatisches Backup eingeplant. Dieses startet allerdings nicht automatisch. Das tut es erst, wenn ich morgens dann nachschaue, feststelle, dass es nicht gelaufen ist und die Applikation starte. Nach einer gewissen Zeit startet dann das Backup. Wenn ich das Backup kurz nach Start der Applikation manuell starten will, bekomme ich die Information, dass ein Task bereits wartet. Hat jemand einen Hinweis?

0 Users found this helpful
Forum Hero
Posts: 77
Comments: 6784

#1

Hallo Thomas Stramm,

Bootet der Rechner wirklich um 0:05 Uhr?

Man könnte die Systemdateien mit "sfc /scannow" überprüfen und reparieren, um sicher zu gehen, das die Windows Systemdateien fehlerfrei sind. Bei Windows10 links unten einen rechtsklick auf das Windowszeichen machen und "Windows Powerschell (Administrator)" auswählen. Dann "sfc /scannow" eintippen und auf Eingabe (Enter) tippen. Wenn die Systemdateien überprüft/ repariert wurden, kann man entweder "exit" eintippen und "Enter" bestätigen, oder das Fenster einfach schließen. Danach den Rechner neu starten.

Dann mit dem Acronis Scheduler Manager mit "get list" Planungen anzeigen und mit "task zap" alle geplanten Aktionen der Acronissoftware und "Planungen" von den existierenden Backuptasks entfernen (nur die Planung wird entfernt). Danach den Backuptask editieren und die Planung wieder anschalten (falls gewünscht).

https://kb.acronis.com/de/content/20521

Attachment Size
551701-197020.GIF 120.21 KB
551701-197021.GIF 197.54 KB