Skip to main content

True Image Home beentet Sicherung erfolgreich, im Log Text stehen jedoch Fehler

Beginner
Posts: 1
Comments: 0

Hallo, ich habe folgende Frage:
Bei einem Kunde läuft Acronis 2017 True Image Home. Die Mail Benachrichtigung sagt aus, das das Backup erfolgreich erstellt werden konnte. Im Text sieht man auch, dass die Validierung erfolgreich war, leider steht aber im Text auch, das es zu Fehlern kam.
Sind die Fehlermeldungen relevant?

Text:
2019-02-13 11:34:56:386 7092 E00040011: Error 0x40011: Die spezifizierte Datei existiert nicht.
| Ablaufverfolgungsebene: Fehler
| line: 0xf35f747b3b21f8f7
| Datei: k:\8058\file\windows\winnt_dir.cpp:494
| Funktion: winnt_dir::OpenFile
| line: 0xf35f747b3b21f8f7, k:\8058\file\windows\winnt_dir.cpp:494, winnt_dir::OpenFile
| function: OpenFileW
| path: \\?\G:\02-Sicherung-komplett\@task@.tib
| $module: ti_demon_vs_8058
|
| error 0xfff0: Das System kann die angegebene Datei nicht finden
| line: 0xbd28fdbd64edb8f1
| Datei: k:\8058\common\error.cpp:307
| Funktion: Common::Error::AddWindowsError
| line: 0xbd28fdbd64edb8f1, k:\8058\common\error.cpp:307, Common::Error::AddWindowsError
| code: 0x80070002
| $module: ti_demon_vs_8058

Man sieht auch eine Information von einem Laufwerk K: das gibt es aber nicht am Rechner.
Die angesteckte USB Platte hat das Laufwerk G:
Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.
Vielen Dank.
Stefan Lukowski

Forum Hero
Posts: 59
Comments: 5998

Ich würde den Backuptask editieren und den "C:\Users\Benutzername\OneDrive" (falls vorhanden) vom Backup ausschließen.

Dann würde ich noch das Backupziel neu auswählen und speichern. Das "path: \\?\G:\02-Sicherung-komplett\@task@.tib" kommt mir schon etwas seltsam vor.

Im Zweifel würde ich einen neuen Backuptask erstellen.

Den Pfad mit K: habe ich ab und zu auch, ich denke das das zur Acronissoftware gehört (Spekulation).