Skip to main content

VMware Workstation 16.1

Thread solved
Regular Poster
Posts: 19
Comments: 163

Hallo miteinander,

ich habe auf meinem Laptop VMware installiert und auch die VMs (Arbeitsverzeichnis) auf C: gespeichert, so dass die virtuellen Maschinen mitgesichert werden, wenn ich ein Image vom System erstelle.

Nun hat mich aber jemand davor gewarnt, dass das nicht funktionieren würde mit True Image.

Stimmt das denn? Wer hat Erfahrungen damit?

Mit der Bitte um Hilfestellung und mit besten Grüßen,
wisch

 

0 Users found this helpful
Forum Hero
Posts: 79
Comments: 7177

Hallo wisch,

Wo werden die virtuellen Maschienen denn gespeichert?

Ich habe in früheren Zeiten, wo noch virtuelle vhd Festplatten verwendet wurden immer die ganze Systemfestplatte (wo auch die virtuellen Festplatten gespeichert sind), ohne Ausschließungen gesichert.

(Ich würde MVP Steve Smith, oder MVP Enchantech fragen)

Regular Poster
Posts: 19
Comments: 163

Hallo G. Uphoff,

die VMs liegen in einem Ordner auf der Root von C:
Ich würde ja gerne einen Restore laufen lassen. Aber, wenn die Warnung stimmt, ist mir das zu riskant.
Gute Idee Steve zu fragen. Ich habe ihm ohnehin heute eine andere Frage gestellt.

Beste Grüße,
wisch