Skip to main content

ABR11.5: Hyper-V Edition + Workstation Lizenzen, Keine Remoteinstallation

Beginner
Posts: 9
Comments: 7

Hallo allerseits, ich quäle mich seit tagen mit einem Problem rum das ich auf alle Windows 7 64bit Client PCs, wovon einige in meiner Server SBS2011 Domäne sind, andere standalone arbeiten, kein Acronis Agent für Windows installiert bekomme über die Remote-Installation :(

Wir haben einen Server welcher als Hyper-V Host betriebssystem Server2012 beherbergt, darin ist als VM ein SBS2011 installiert, und ein weiterer Server2012 für Aplikationen, sowie ein alter Server2003 welcher nur noch intern genutzt wird (also vom Internet abgetrennt).
Der Host selber ist ebenfals vom Internet abgetrennt, ist auch nicht mitglied der Domäne.

Acronis ist als Hyper-V Edition auf dem Host selber installiert, die Agentless-sicherung klappt auch wunderbar, nur wollen wir nun zusätzlich die Client-PCs mit sichern und diese Zentral steuern, also über dne durch die HyperV Edition mit installierte Acronis Management Console.
Wir haben für die PCs entsprechende Lizenzen geordert (Acronis Backup 11.5 for PC) und diese auf dem Lizenz-Server mit eingetragen.

Bei der Remote-Installation werden die PCs auch gefunden, und die Lizenzen passen auch, aber er scheitert immer bei der Installation des Windows-Agents. Er Kopiert zuerst alle daten auf die Clients - das passt, dann installiert er den Agent Core erfolgreich (!!!) aber scheitert dann bei der installation des Windows Agenten - somit können keine Sicherung des Clients gemacht werden.
Die 3 Ports welche bei der Remoteinstallation genannt werden sind sowohl ein-wie auch ausgehend auf dem Server und den Clients Freigegeben - daran kanns also nicht liegen.

Als Fehler wird angezeigt:

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Fehler
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Remote-Installation fehlgeschlagen
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Details:
Code: 20.250.646(0x01350016)
Zeileninfo: 0x8D165E86FB8195FF;

Modul: remote_install_command_addon_vs_38774
Nachricht: Die Remote-Installation auf Maschine 'PC01' ist fehlgeschlagen.

Code: 18.087.957(0x01140015)
Zeileninfo: 0x76858D6E3C1304B0;

Modul: remote_install_command_addon_vs_38774
Nachricht: Die Remote-Installation auf Maschine 'PC01' ist fehlgeschlagen.

Code: 18.087.949(0x0114000D)
Zeileninfo: 0xB74025BFC051E625;

Modul: remote_install_command_addon_vs_38774
Nachricht: Installieren von Paket 'AcronisAgentWindows.msi' fehlgeschlagen.

Code: 4.522.009(0x00450019)
Zeileninfo: 0xF18FF2C9CC448BB1;

Modul: remote_install_command_addon_vs_38774
Nachricht: Fehler während der Installation.

Code: 4.522.124(0x0045008C)
Zeileninfo: 0x448BB490B35D3538;

Modul: remote_install_command_addon_vs_38774
Nachricht: Anforderung an den 'Remote Installation Service' fehlgeschlagen. Das kann ein Hinweis auf Verbindungsprobleme sein.

Code: 4.522.085(0x00450065)
Zeileninfo: 0x7908898A724E7C49;

Modul: acroinst_vs_s_38774
Nachricht: Die Aktion ist fehlgeschlagen.

Code: 65.520(0x0000FFF0)
Zeileninfo: 0xBD28FDBD64EDB8EE;

Modul: acroinst_vs_s_38774
Nachricht: Schwerwiegender Fehler bei der Installation

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wenn ich die "AcronisAgentWindows.msi" welche Acronis erfolgreich in C:\Windows beim Client Kopiert habe Händisch ausführe, und wähle es ist eine Servergesteuerte version, installiert er dies auch ohne Fehler, allerdings kann ich diese Maschien dann nicht zum AMS hinzufügen weil Acronis meint, es sei eine Stand-Alone Version, womit dies nicht möglich sein *blubb*
Der Telefonsupport kann mir absolut garnicht weiterhelfen, weil die mich nichtmal verstehen :-/
Fällt euch noch etwas ein, wie ich die Clients zentral steuern kann? Hab nicht wirklich lust an jeden Client ranzugehen und das volle paket zu installieren und für jeden PC ein seperaten backup-Job zu machen :-/

Forum Star
Posts: 124
Comments: 2672

Hallo David,

vielen Dank für Ihre Frage in unserem Forum. Gerne helfe ich bei der Beantwortung. 

Vor allem will ich nochmals präzisieren, von welcher Acronis Backup Version es geht.

Falls Sie Acronis Backup und nicht Acronis Backup Advanced Lizenzen verwenden, dann ist die Antwort vom telefonischen Support ganz richtig.

In Standalone Version werden weder Remote Installation noch zentrale Verwaltung unterstützt.

Hier können Sie die Vergleichstabelle von allen Acronis Backup Editions finden.

Mit freundlichen Grüßen

Beginner
Posts: 9
Comments: 7

Es ist so, das die Lizenzen vorher normale Backup&Recovery 11.5 Lizenzen waren, jetzt aber Advanced Lizenzen sind (bestellfehler). Aber selbst mit den neuen advanced Lizenzen kommt der selbe fehler, obwohl diese als echte adavnced lizenzen im lizenzmanager angezeigt werden.

*edit* Fehler gefunden - es sind Upgrade Lizenzen, und ich habe nicht gewust, das man die vorherigen Lizenzen (v.11.0) mit einfügen muss im Lizenz-Server *augenroll* nun funktioniert es.