Skip to main content

Backup VMware ESXI schlägt Fehl

Thread needs solution
Beginner
Posts: 4
Comments: 3

Bekomme nun schon Zeit einiger Zeit folgende Fehlermeldung:

Acronis Backup für VMware Agent (Build 9.2.10535)

Task 'Backup VMware Server' fehlgeschlagen: 'Erstellen eines Backups fehlgeschlagen.
Zusätzliche Info:
--------------------
Fehlercode: 3
Module: 435
Zeileninfo: 555b5abba0950340
Felder:
Nachricht: Erstellen eines Backups fehlgeschlagen.
--------------------
Fehlercode: 32786
Module: 114
Zeileninfo: 28314c961de7d337
Felder:
Nachricht: Vorbereitung auf das Backup fehlgeschlagen.
--------------------
Fehlercode: 353
Module: 149
Zeileninfo: a71592046cb2c5f6
Felder:
Nachricht: Backup der Gruppe fehlgeschlagen.
--------------------
Fehlercode: 2
Module: 218
Zeileninfo: 338a407ad20e0987
Felder:
Nachricht: Fehler während Ausführung der Backup- und Recovery-Engine aufgetreten.
--------------------
Fehlercode: 1080
Module: 1
Zeileninfo: d1ab7fa1e56ec8bf
Felder:
Nachricht:
--------------------
Fehlercode: 13
Module: 149
Zeileninfo: d1ab7fa1e56eca4e
Felder:
Nachricht: Ausführen der angeforderten Aktion fehlgeschlagen.
--------------------
Fehlercode: 103
Module: 83
Zeileninfo: a859dd78cc91df40
Felder:
Nachricht: Öffnen der virtuellen Maschine fehlgeschlagen ([Storage1] SRV2012/SRV2012.vmx).
--------------------
Fehlercode: 253
Module: 83
Zeileninfo: c7610e0a857bedf4
Felder:
Nachricht: VMware-Fehler: 'Remote-Methodenaufruf ist fehlgeschlagen.'.
--------------------
Fehlercode: 32
Module: 0
Zeileninfo: c7610e0a857bedf4
Felder:
Nachricht: Erwarteter Task 'CreateSnapshot' fehlgeschlagen. Ursache: An error occurred while saving the snapshot: Failed to quiesce the virtual machine..
--------------------'.

Getestet habe ich schon VMware Tools Update, VMware Tools deinstalliert und neu installiert. Arbeitsspeicher wurde in der VM auch erhöht auf 124GB 30% Luft nach oben.

VMware gibt folgenden Fehler aus.

Die Konsolidierung der Festplatten der virtuellen Maschine ist fehlgeschlagen. Warnung 10.02.2016 02:18:44 SRV2012-Terminal root

Warnmeldung von localhost.localdomain: Das
Gastbetriebssystem hat während der Stilllegung
einen Fehler gemeldet. Der Fehlercode lautet: 5
Die Fehlermeldung lautet: 'VssSyncStart'
operation failed: IDispatch error #8449
(0x80042301)
Warnung
10.02.2016 02:11:17
SRV2012-Terminal
root

Ich weiß jetzt leider nicht mehr weiter die anderen VMs laufen ohne Probleme durch. Kann es vielleicht daran liegen das an diesem bestimmten Server noch zuviele Benutzer per Remote angemeldet sind?
 Ich weiß es einfach nicht mehr wo ich suchen soll.

Gruß Markus

0 Users found this helpful
Forum Moderator
Posts: 116
Comments: 4423

Hallo Markus,

Vielen Dank für Ihre Nachricht! 

Ich habe den folgenden VMware Artikel zu diesem Problem gefunden: http://kb.vmware.com/selfservice/microsites/search.do?language=en_US&cmd=displayKC&externalId=1018194 

Laut dem VMware Artikel können die VSS-Komponenten nicht korrekt funktionieren, falls der Server unter dem hochen Last ist, oder falls es nicht genug Platz auf der virtuellen Maschine für die temporären Dateien gibt. Ich würde die VMware Toold mit den VSS-komponenten im interaktiven Modus neuinstallieren und auch sicherstellen, dass CPU und RAM Verbrauch während des Backups nicht kritisch sind. 

1. Können Sie bitte die VMware Tools im interaktiven Modus deinstallieren (dabei sollten auch die VSS-Komponenten entfernt werden), danach Neustart der Maschine und die Neuinstallation der VMware Tools auch im interaktiven Modus, dabei sollten die VSS-Komponenten ausgewählt werden: https://pubs.vmware.com/vsphere-50/index.jsp#com.vmware.vmtools.install.doc/GUID-391BE4BF-89A9-4DC3-85E7-3D45F5124BC7.html 

2. Könnten Sie bitte RAM im Gastbetriebssystem während der Sicherung überwachen. Es kann so passieren, dass VMware Tools nicht antworten, wenn Gastbetriebssystem überlastet ist: 
http://kb.acronis.com/content/45266 

3. Stellen Sie bitte sicher, dass der Temp-Ordner des Benutzers auf der betroffenen Maschine auf der System-Partition liegt und dass es genug Platz für die temporären Dateien gibt:  Start - Computer - Eigenschaften - Erweiterte Systemeinstellungen - Umgebungsvariablen 

Der Pfad zum Temp-Ordner sollte auf Standard gesetzt werden und %PATH% Variable sollte "C:\Windows\System32\" enthalten. ich hänge ein Screenschot an. 

Sollte das Problem weiterhin bestehen, würde ich Ihnen empfehlen, den VMware Team mit dem Verweis auf die VSS Meldungen im Registry und den Artikel zu kontaktieren. Acronis Backup für VMware verwendet das stillegende Snapschot von VMware für das Backup von den laufenden Systemen. Diese Technologie ermöglicht das Erstellen von den konsistenten Sicherungen der laufenden Systemen, sowie von den VSS-kompatiblen Anwendungen, wie SQL, Exchange oder AD. Meine Kollegen von VMware sollen mehr Information zu diesem Problem haben, als uns in den öffentlichen Quellen zur Verfügung steht. Es ist wichtig, sich sicher zu stellen, dass das stillegende Snapshot ganz korrekt erstellt wird. 

Vielen Dank,

Beginner
Posts: 4
Comments: 3

So jetzt ist leider schon einiges an Zeit vergangen und ich habe einiges getan.

Habe die VmwareTools neu im interaktiven Modus deinstalliert und installiert. "Ohne Erfolg"

ESXI Server Update durchgeführt. "Ohne Erfolg"

RAM während der DaSi verfolgt und keine unregelmäßige Beobachtungen beim RAM endeckt.

Snapshot ohne Arbeitsspeicher funktioniert ohne Problem in der VM VSphereClient. Snapshot mit RAM habe ich noch nicht getestet. RAM für diesen Host 124GB davon reserviert 35GB.

Hat das vielleicht etwas mit dem RAM zu tun? Jedes mal wenn ich diesen Host starte sehe ich im VSphereClient das der RAM vollgeschrieben wird von Windows.

Mit freundlichen Grüßen

Markus Böhm

Beginner
Posts: 4
Comments: 3

Hier bekommt man so gut wie keine Antwort glaub ich. Die Hilfe ist extrem schlecht!

Beginner
Posts: 4
Comments: 3

Aktueller Fehler

################################

Task 'Backup VMware Server' fehlgeschlagen: 'Erstellen eines Backups fehlgeschlagen.
Zusätzliche Info:
--------------------
Fehlercode: 3
Module: 435
Zeileninfo: 555b5abba0950340
Felder:
Nachricht: Erstellen eines Backups fehlgeschlagen.
--------------------
Fehlercode: 32786
Module: 114
Zeileninfo: 28314c961de7d337
Felder:
Nachricht: Vorbereitung auf das Backup fehlgeschlagen.
--------------------
Fehlercode: 353
Module: 149
Zeileninfo: a71592046cb2c5f6
Felder:
Nachricht: Backup der Gruppe fehlgeschlagen.
--------------------
Fehlercode: 2
Module: 218
Zeileninfo: 338a407ad20e0987
Felder:
Nachricht: Fehler während Ausführung der Backup- und Recovery-Engine aufgetreten.
--------------------
Fehlercode: 1080
Module: 1
Zeileninfo: d1ab7fa1e56ec8bf
Felder:
Nachricht:
--------------------
Fehlercode: 13
Module: 149
Zeileninfo: d1ab7fa1e56eca4e
Felder:
Nachricht: Ausführen der angeforderten Aktion fehlgeschlagen.
--------------------
Fehlercode: 103
Module: 83
Zeileninfo: a859dd78cc91df40
Felder:
Nachricht: Öffnen der virtuellen Maschine fehlgeschlagen ([Storage1] SRV2012/SRV2012.vmx).
--------------------
Fehlercode: 253
Module: 83
Zeileninfo: c7610e0a857bedf4
Felder:
Nachricht: VMware-Fehler: 'Remote-Methodenaufruf ist fehlgeschlagen.'.
--------------------
Fehlercode: 32
Module: 0
Zeileninfo: c7610e0a857bedf4
Felder:
Nachricht: Erwarteter Task 'CreateSnapshot' fehlgeschlagen. Ursache: An error occurred while saving the snapshot: Failed to quiesce the virtual machine..
--------------------'.

##################################################

Die Aktion ist fehlgeschlagen.
Zusätzliche Info:
--------------------
Fehlercode: 26
Module: 100
Zeileninfo: 48afbd3608a410ca
Felder:
Nachricht: Die Aktion ist fehlgeschlagen.
--------------------
Fehlercode: 1080
Module: 1
Zeileninfo: d1ab7fa1e56ec8bf
Felder:
Nachricht:
--------------------
Fehlercode: 13
Module: 149
Zeileninfo: d1ab7fa1e56eca4e
Felder:
Nachricht: Ausführen der angeforderten Aktion fehlgeschlagen.
--------------------
Fehlercode: 103
Module: 83
Zeileninfo: a859dd78cc91df40
Felder:
Nachricht: Öffnen der virtuellen Maschine fehlgeschlagen ([Storage1] SRV2012/SRV2012.vmx).
--------------------
Fehlercode: 253
Module: 83
Zeileninfo: c7610e0a857bedf4
Felder:
Nachricht: VMware-Fehler: 'Remote-Methodenaufruf ist fehlgeschlagen.'.
--------------------
Fehlercode: 32
Module: 0
Zeileninfo: c7610e0a857bedf4
Felder:
Nachricht: Erwarteter Task 'CreateSnapshot' fehlgeschlagen. Ursache: An error occurred while saving the snapshot: Failed to quiesce the virtual machine..
--------------------

###########################################

Ausführen der angeforderten Aktion fehlgeschlagen.
Zusätzliche Info:
--------------------
Fehlercode: 13
Module: 149
Zeileninfo: d1ab7fa1e56eca4e
Felder:
Nachricht: Ausführen der angeforderten Aktion fehlgeschlagen.
--------------------
Fehlercode: 103
Module: 83
Zeileninfo: a859dd78cc91df40
Felder:
Nachricht: Öffnen der virtuellen Maschine fehlgeschlagen ([Storage1] SRV2012/SRV2012.vmx).
--------------------
Fehlercode: 253
Module: 83
Zeileninfo: c7610e0a857bedf4
Felder:
Nachricht: VMware-Fehler: 'Remote-Methodenaufruf ist fehlgeschlagen.'.
--------------------
Fehlercode: 32
Module: 0
Zeileninfo: c7610e0a857bedf4
Felder:
Nachricht: Erwarteter Task 'CreateSnapshot' fehlgeschlagen. Ursache: An error occurred while saving the snapshot: Failed to quiesce the virtual machine..
--------------------

###############################################

Forum Member
Posts: 0
Comments: 53

Sehr geehrter Herr Böhm,

vielen Dank für den versendeten Text der Fehlermeldung.

Hier interessiert uns die Nachricht in dem ganz letzten Block der Fehlermeldung und zwar:

 An error occurred while saving the snapshot: Failed to quiesce the virtual machine..

Es its der erste Hinweis. Die Software ist bei Ihnen auf der Deutschen Sprache installiert. Die Erklärung ist aber hier auf der Englischen Sprahce dokumentiert, das zeigt uns schon, dass es eine Rückmeldung vom Host ist.

Die Acronis Appliance erstellt selbst keinen Snapshot, sondern versendet den entsprechenden Befehl an die VMware Tools. Die volle Beschreibung von dem VMware Snapshot finden Sie in diesem Artikel: http://kb.vmware.com/selfservice/microsites/search.do?language=en_US&cmd=displayKC&externalId=1015180

Ich würde Ihnen in diesem Fall empfehlen den Snapshot direkt in dem vSphere Client zu erstellen: https://kb.acronis.com/sites/default/files/content/2012/06/32967/snapshot_vmware.png

Gast-Dateisystem stilllegen - AN
Snapshot des Arbeitsspeichers – AUS
Genau in dieser Form wird der Befehl von der Appliance an die VMware Tools versendet.

Erstellen Sie diesen Snapshot 4-5 Mal. Danach erstellen Sie bitte den Snapshot in dem Host sofort nach der fehlgeschlagenen Sicherung. Das erwartete Verhalten: der Snapshot wird nicht erstellt.

In diesem Thread gibt es keine Informationen zu der von Ihnen benutzten Host Edition. Ist das 6.0? Falls das Backup auf ESX(i) 6.0 fehlschlägt, installieren Sie diesem Patch: http://kb.vmware.com/selfservice/microsites/search.do?language=en_US&cmd=displayKC&externalId=2116126

Sie schreiben, dass Sie den Host upgedatet haben, es gibt aber keine Informationen zu welcher Edition und Build-Version.

Überprüfen Sie bitte danach den Snapshot unter vSphere erneut. Das gibt Ihnen direkte Möglichkeit das problem ohne das Acronis Produkt zu benutzen zu reproduzieren.

Teilen Sie uns bitte die Ergebnisse mit.