Skip to main content

Schutz gegen Krypto-Trojaner möglich?

Beginner
Posts: 1
Comments: 0

Hallo,

wenn ich als Ziel für Backups eingebaute Festplatten, NAS- oder USB-Resourcen nutze, dann habe ich nach einem Befall mit einem Krypto-Trojaner ein verschlüsseltes System und ein gleichzeitig verschlüsseltes Backup.

Gibt es Möglichkeiten, diese eingebundenen Resourcen zu schützen? Zum Beispiel die Überlegung, ob man via Vorher-/Nachher-Befehl eine Platte mit Schreibschutz versehen kann und den nur während des Backup aufhebt...

(Die Strategie, ein phsikalisch nicht verbundenes Medium zu nutzen wird von mir empfohlen, überfordert aber manchmal den unbedarften Nutzer )

Forum Star
Posts: 58
Comments: 2184

Top

Hallo Dietmar,

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Um sicher zu gehen, dass Ihre Daten gegen Viren geschützt sind, könnten Sie eine Kopie in die Cloud ablegen. Das wäre der einfachste und sicherste Weg. Die Verschlüsselung von der Festplatte mit den Backups könnte in einigen Fällen die Backups nicht wiederherstellbar machen. Hier finden Sie die zusätzliche Information: https://kb.acronis.com/content/1649

Vielen Dank,
 

Beginner
Posts: 0
Comments: 1

Top

Frage: Kann ein Backup nicht auch in der Cloud mit einem Kryptovirus verseucht werden? Angenommen mein Backup, das auf eine lokale Festplatte aufgespielt wird, wird verseucht, weil das System bereits infiziert ist. Ein paar Stunden oder einen Tag später wird das infizierte System dann ggf. laut Plan auch noch in die Cloud gespeichert. Dann habe ich zwei infizierte Backups und kann nichts mehr wiederherstellen.

Vielen Dank für eine Antwort

Beginner
Posts: 3
Comments: 4

Top

[quote=Johannes Bucka]

Frage: Kann ein Backup nicht auch in der Cloud mit einem Kryptovirus verseucht werden? Angenommen mein Backup, das auf eine lokale Festplatte aufgespielt wird, wird verseucht, weil das System bereits infiziert ist. Ein paar Stunden oder einen Tag später wird das infizierte System dann ggf. laut Plan auch noch in die Cloud gespeichert. Dann habe ich zwei infizierte Backups und kann nichts mehr wiederherstellen.

Vielen Dank für eine Antwort

[/quote]

 

Na, aus dem Grund solltest du ja auch mehrere Backups haben, und nicht nur das vom Vortag.