Skip to main content

vmProtect 9 Backup wird nicht mehr erkannt

Beginner
Posts: 2
Comments: 1

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

Ich mache Backups von virtuellen Maschinen mit vmprotect9 auf ein NAS.

Diese Backups werden einmal im Monat auf ein weiters NAS verschoben.

Jetz müsste ich auf die Sicherungen auf dem 2ten NAS zurückgreifen. VmProtect findet allerdings diese Sicherung nicht, ob wohl die TIB-Datei dort liegt. Ich kann im vmProtect ja den Speicherort nicht neu einlesen, oder?

Hat jemand eine Idee?

 

Vielen Dank

 

A.Munk

Forum Moderator
Posts: 91
Comments: 3474

Top

Hallo Alexander,

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Und wenn Sie die Ziel-Freigabe noch einmal unter "Speicherorte" eingeben? Könnten Sie bitte den Pfad mit einer IP spezifizieren. Sagen Sie bitte, setzen Sie Acronis vmProtect als eine virtuelle Appliance oder einen Windows Agenten ein? Ich würde noch die Verbindung zum NAS überprüfen. In vSphere öffnen Sie bitte die Konsole von der Appliance TRL-SHIFT-ALT-SPACE-F1 und dann ALT-F2 und prüfen Sie bitte die Verbindung mit ping Befehl.

Vielen Dank,

Beginner
Posts: 2
Comments: 1

Top

Hallo Ekaterina,

ich setzte VM-Protect als Appliance ein.

Der Ping von der Appliance zum NAS geht. Ich kann mich auch am Speicherort anmelden. Die Anzeige bleibt aber leer.

Müssen weitere Dateien ausser das TIB-File dort liegen?

Ich müsste eine Datei zurücksichern. Kann man im Falle einer nicht funktionierenden Rücksicherung nicht auch telefonisch Kontakt mit dem Support aufnehmen? Auch wenn der Maintenance abgelaufen ist?

 

Viele Grüße

Alexander

Forum Moderator
Posts: 91
Comments: 3474

Top

Hallo Alexander,

Ich habe Ihr Problem mit meinen Kollegen aus der Experten-Team besprochen und mir wurde folgendes mitgeteilt:

Sagen Sie bitte, haben Sie die Backups auf das zweite NAS-Gerät manuell verschoben oder über die Option "Das Backup zu einem zweiten Speicherort kopieren"? Stellen Sie bitte sicher, dass die Backup-Kette vollständig im Ziel-Verzeichnis vorhanden ist. Wenn es nur ein bestimmtes inkrementelles Backup zur Freigabe kopiert wurde, wird es auch ohne der aghängigen Backups nicht erkannt. Desweiteren könnte die Ursache am NAS liegen. Ich würde empfehlen, die Backups zu einem anderen Datenträger zu kopieren und prüfen, ob sie in diesem Fall erkannt werden.

Die technische Unterstützung ohne der gültigen Meintenance ist nur in den kritischen Fällen möglich, jeder solcher Fall wird separat behandelt. Falls Sie den Support-Vertrag verlängern möchten, könnten Sie unsere Verlängerungsteam kontaktieren:

  • E-Mail: emearenewals@acronis.com
  • Telefon: +49 89-6137284-314

Vielen Dank,